Distanzreiten

… ist meine große Leidenschaft.

Seit 1999 reite ich Distanzritte, damals angefangen mit Fares, einem polnisch gezogenen Araber, nach 30 km war ich damals körperlich total am Ende und Fares war topfit und hatte wohl für sich, ein neues Hobby entdeckt.

Inzwischen bin ich auf Strecken bis 160 KM unterwegs und tragen über diese langen Strecken tut mich inzwischen Voila Kossack, meine russisch gezogene Araberstute.   

 

Voila Kossack bei der Siegerrunde in Babolna 2009